Geldanlage Rat

Startseite » Versicherung » Kfz Versicherung

Kfz Versicherung

Jetzt ist die Zeit zu wechseln und eine günstige Autoversicherung zu finden. Vergleichen hier verschiedene Kfz-Versicherungsanbieter und wählen Sie die für sie besten Konditionen aus und sparen Sie dabei Geld.

Kfz-Versicherung günstig

Bis 30. November 2018 haben Autofahrer Zeit, eine günstigere Autoversicherung fürs nächste Jahr zu finden. Starten Sie jetzt den KFZ-Versicherungsvergleich! Beste Kfz Versicherung 2018 auswählen:

Kfz-Haftpflichtversicherung

Fahrzeuge, die zulassungspflichtig sind, benötigen eine Versicherung. Bei dieser Kfz-Versicherung handelt es sich um eine so genannte Kfz- Haftpflichtversicherung, die als auch als eine der Autoversicherungen bekannt ist. Damit sollen Ansprüche auf Schadensersatz abgegolten werden können, die durch das Führen des Fahrzeuges bei dritten Personen entstehen können. Mögliche Ursache, damit die Kfz-Versicherung in Anspruch genommen werden muss, kann hierbei ein Verkehrsunfall sein. Hierbei kann es sein, dass der Fahrer des Kfz der Unfallverursacher ist. Andererseits kann die Kfz-Versicherung auch greifen, wenn Verschuldungsunabhängigkeit bei einem Verkehrsunfall vorliegt.

Kfz-Versicherung Recht

Das Versicherungsrecht in Bezug auf die Kfz-Versicherung wurde überwiegend in den Staaten der europäischen Union auf eine Richtlinie eingearbeitet. Unterschiede gibt es jedoch noch bei den Schadenssummen, die je Staat sehr unterschiedlich ausfallen können. Jedoch werden generell folgende Schäden durch die Kfz-Versicherung bereinigt:

Wenn Personenschäden gegeben sind, dann werden zunächst die Heilungskosten der Geschädigten getragen. Kommt es sogar zu einer Invalidität, werden regelmäßig Renten gezahlt. Besonders wichtig sind hierbei die Sachschäden, wobei hier insbesondere die an einem anderen Fahrzeug entstehenden Schäden von Bedeutung sind. Diese werden von der Kfz-Versicherung beglichen. Auch entstandene Sachschäden an Objekten wie der Leitplanke werden im Leistungsfall beglichen. Außerdem werden Vermögensschäden sowie immaterielle Schäden, zu denen das Schmerzensgeld gehört, abgedeckt.

Kfz-Versicherung Schadensregulierung

Welche Schäden ganz genau von der Kfz-Versicherung zu übernehmen sind, wird im Vertrag geregelt. Die jeweiligen Unternehmen können die Gestaltung der Beiträge in der Regel ziemlich frei wählen. Angewendet werden für die Berechnung der Prämien durch die Kfz-Versicherung verschiedene Merkmale wie beispielsweise die Typklasse des Fahrzeuges. Dabei stehen bei der Kfz-Versicherung die Fragen nach der Schadenhäufigkeit sowie der Reparaturkosten im Vordergrund. Ein weiteres Kriterium ist hierbei die Regionalklasse im jeweiligen Ort der Zulassung. Schließlich kommt in den verschiedenen Gebieten eine unterschiedlich hoch ausfallende Häufigkeit der Schäden vor. Ergänzt werden diese Tarife der Kfz-Versicherung von den weichen Tarifmerkmalen wie dem Fahrzeugalter.